Wo Rauch ist, ist auch Feuer.

„Die Feuerwehr hilft. Vorbeugen musst Du.“ – Dieser Slogan wirbt seit den 1990er Jahren für ein wichtiges Thema:
Brandschutz und Branderkennung.
Mit unseren Brandmelde- bzw. Branderkennungsanlagen neuester Bauart sind Sie hierbei auf der sicheren Seite.
Wichtig ist hierbei nicht nur die kompetente Installation sondern auch die gewissenhafte Wartung.
Beides sowie die individuelle Beratung für Ihre Immobilie, Einrichtung oder Firma bekommen Sie bei uns.

Seit dem 01.07.2012 ist es gesetzlich vorgeschrieben, sein Gebäude mit Brandmeldetechnik zu versehen –
denn Sie müssen bei einem Brandfall in der Lage sein, diesen schnell zu erkennen und zu löschen.
Mit Brand- und Rauchmeldesystemen können Sie Brandherde auch in großen Gebäudekomplexen bestimmen und diese schnell beseitigen.

 

Esser Brandmelde-System

Compact 1 Ring

Kurzschluss- und unterbrechungstoleranter Ringleitungsbetrieb
Betrieb von busversorgten, synchron gesteuerten Alarmgebern (optisch / akustisch / Sprache)
Länge der Ringleitung bis zu 3,5 km
Bis zu 127 Teilnehmer (Brandmelder bzw. Handmelder) /Meldergruppen
Einfache Konfiguration und Programmierung der BMZ Funktionen über Display

Einsatzgebiete:

  • Kindergärten
  • Pflegeheime
  • Produktionsstätten der Leichtindustrie
  • Mittelgroße Gebäude mit erhöhten Anforderungen an die Ausfallsicherheit
  • Fachgeschäfte

Telenot Brandmeldesystem

 

hifire 4000 BMT

Modularer Aufbau der Brandmeldezentrale
Anzahl Brandmelder jederzeit Erweiterbar
Komfortable Parametriersoftware
Einzigartige Skalierbarkeit

Einsatzgebiete:

  • Kleine Anlagen
    B. Ladengeschäften, Gaststätten, Kindertagesstätten usw.
  • Mittlere Anlagen
    B. Hotel und Pensionen
  • Große Anlagen
    B. Gewerbebetriebe, Industrieanlagen und öffentliche Einrichtungen

 

Daitem Funk-Brandwarnanlage

BEKA

Kostengünstige Alternative zur teuren Brandmeldeanlage im Sonderbau,
solange eine Brandmeldeanlage mit Aufschaltung zur Feuerwehr nicht von der Bauaufsicht gefordert wird.

Keine Kabel, keinen Umbau
Optimale Lösung zur VDE V Norm DIN 0826-2
Unkompliziert im Unterhalt, Wartung 1-mal im Jahr notwendig
Ausstattung Funkmelder mit 10-Jahres-Batterien

 

Einsatzgebiete für Sonderbauten:

  • kleine bis mittlere Bürogebäude und Gewerbebetriebe
  • Kindergärten
  • Seniorenheime
  • kleinere Hotels (bis max. 60 Betten)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

© DAITEM
Anrufen